Flugplatzfeuerwehr Unimog U416

Eine wichtige Aufgabe hat unser Feuerwehrfahrzeug auf einem Unimog U416.163. Bei Flugbetrieb steht es ständig für den hoffentlich nie eintreffenden Notfall zur Verfügung. Mit einem kraftvollen Reihensechszylinder-Motor, der aus 5,6 Litern Hubraum eine Leistung von 125 PS entwickelt, lässt sich jeder Punkt des Flugplatzes in kürzester Zeit erreichen. Die Portalachsen sowie der Allradantrieb mit Differentialsperren lassen den Unimog auch abseits befestigter Flächen zuverlässig vorankommen. Das Fahrzeug beherbergt 1000 kg Löschpulver in seinem Tank, die im Brandfall über Schläuche oder den Dachwerfer ausgebracht werden können. Weiterhin ist der Unimog mit Handfeuerlöschern, Werkzeug und Rettungsmitteln wie Erste-Hilfe-Material ausgestattet.
Durch den Allradantrieb und den Schneepflug lässt sich der Unimog auch sehr gut für den Winterdienst einsetzen.